Gründerlexikon Prime
   
PRESSE  |  DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM  
 
     
 

Kennen Sie die nötigen Schritte zur Geschäftseröffnung?

Die meisten Existenzgründer haben Angst vor der Geschäftseröffnung und der damit verbundenen Ungewissheit, z.B. durch die Fragen:

"Wo muss ich wann hin?" oder "Was muss ich zuerst erledigen?"

Das bestätigt unsere Umfrage, in der gefragt wurde:

"Wovor haben Sie bei Ihrer Existenzgründung am meisten Angst?"

Das Ergebnis:

17,9% schreckten vor dem Finanzamt zurück

18,3% fürchteten sich vor Schulden in der Zukunft

38,4% machten Bürokratie, Buchführung, falsche Beratung, Fördermittel vergessen und das deutsche Steuerrecht Angst

13,1% hatten vor ihrer eigenen Insolvenz Angst

12,3% hatten sonstige Schreckvorstellungen.

Folgende Liste soll Ihnen helfen, die wesentlichen Erledigungen nicht zu vergessen und damit die Angst zu verlieren. Die Liste ist allerdings nur ein Auszug! mit den wichtigsten Punkten:

  1. Amtswege erledigen
  2. Existenzgründerseminar besuchen
  3. Geschäftskonto eröffnen
  4. notwendige betriebliche Versicherungen abschließen
  5. Werbemaßnahmen einleiten
  6. Gewerbeanmeldung
  7. Fördermittel, z.B. den IHK Existenzgründerpass beantragen (regionale Abweichungen möglich)
  8. Buchführung erledigen
  9. komplette Gründercheckliste [Jetzt anzeigen!]



 
© ExistenzGründerBeratung | Webdesign GRAFIX21 - Agentur für Corporate- & Webdesign
   
Gründerlexikon Prime